Vier Personen mit unterschiedlichem beruflichen Hintergrund

SORRY!

Dieser Job ist bereits vergeben.

Laborleiter (m/w/d)

Stainach

Mit Social-Media oder Lebenslauf-Upload bewerben: 

Unser Kunde ist ein führender Leitbetrieb der Lebensmittel- und Getränkeindustrie und beschäftigt rund 250 Mitarbeiter. Werden auch Sie Teil dieses Teams! Zum sofortigen Eintritt suchen wir

mit folgendem Anforderungsprofil:

Ihre Aufgaben

  • Personalmanagement inkl Schulung und Weiterbildung
  • Koordination des täglichen Betriebsablaufes
  • Erarbeiten bzw. Umsetzen von neuen Methoden bzw. Verbesserungen
  • Betreuung der Labordatenbank
  • Absicherung der Prüfergebnisse mit internen und externen Vergleichsuntersuchungen (Ringversuche).
  • Kontakt zu externen Laboren und Gütesiegel- bzw. Produktuntersuchungen
  • Lagerhaltung und Bestellung von Labormittel und Hilfsstoffen

Ihr Profil

  • Chemisch/mikrobiologische Ausbildung (Uni, FH, HTL, Lehre)
  • Langjährige Berufserfahrung im Bereich der Lebensmittelbranche
  • Adäquate EDV Kenntnisse (MS-Office) sowie Englischkenntnisse
  • Erfahrung im Bereich Mitarbeiterführung
  • Genaue und strukturierte Arbeitsweise sowie analytisches Denkvermögen
  • Kommunikationsfähigkeit und Durchsetzungsstärke

Wir bieten

  • Beste Powerserv Rabatte (Reisen, Mode, Auto und vieles mehr)
  • Beste Betreuung durch unser Powerserv Team
  • Ein interessantes und vielfältiges Aufgabengebiet in einem zukunftsträchtigem Unternehmen.
  • Attraktive, leistungsorientierte Entlohnung (Monatsbruttogehalt mind. € 2600,24)
Der für diese Position vorgesehene kollektivvertragliche Brutto-Mindestverdienst beträgt 2600,24 € pro Monat. Bei entsprechender Qualifikation oder Berufserfahrung ist eine Überzahlung möglich.

Beschäftigungsform: Vollzeit (38,5 Std/Woche)

 

Diesen Job teilen:
Icon - per Email teilen Icon -auf Facebook teilen Icon - Auf XING teilen

Powerserv Austria GmbH
Silke Schoiswohl
Hauptstraße 29
8940 Liezen
+43(0)590073313
s.schoiswohl@powerserv.at

Mit Social-Media oder Lebenslauf-Upload bewerben: