Karriere am Land - Alpenpanorama in Österreich

Menschen am Land:
Menschen erzählen was sie an Ihrem Zuhause lieben

Es gibt viele Gründe, die für ein Leben und eine Karriere auf dem Land sprechen. Dabei unterscheiden sich die Motive von Mensch zu Mensch, von Region zu Region. Hier erzählen Menschen aus den unterschiedlichsten Ecken Österreichs, warum sie das Leben auf dem Land, jenem in der Stadt, vorziehen.

Carmen aus Kärnten

"Das heißt für mich, ich kann einfach beides haben - die Vorteile von einem Leben mit viel Natur und Landschaft und Karrierechancen..."

Landschaft in Kärnten

Ich lebe gerne in Kärnten, weil es eines der abwechslungsreichsten und schönsten Bundesländer für mich ist. Wenn ich mir unsere Seen und Berge anschaue, denke ich, dass ich mich wirklich glücklich schätzen kann, hier zu leben.

Ich bin in Villach geboren und bin es gewohnt, dass sich das Leben sehr viel im Freien abspielt. Der mediterrane Flair bzw. das milde Klima im Sommer, die unglaubliche Landschaft und die eigentlich unendlichen Möglichkeiten, machen Kärnten zu einem sehr attraktiven Bundesland. Dass man seine Zeit nach der Arbeit draußen verbringen kann, wenn man gerne Sport macht, ist für mich ein sehr wichtiger Punkt. Falls man dann doch mal weg will, hat man es nicht weit bis zum Meer. Italien und Slowenien sind so nahe, dass sich auch mal ein Tagesausflug ausgeht.

Abgesehen davon gefällt mir, dass viele Orte hier traditionell geprägt sind. Das merkt man vor allem durch die vielen Kirchtage und Feste, bei denen man regionale Spezialitäten kosten und wenn man Lust hat, die Nacht durchtanzen kann.

Was bei der ganzen Sache noch dazukommt ist, dass man neben der Lebensqualität hier auch viele hier ansässige Firmen hat, die immer nach guten Leuten suchen. Das heißt für mich, ich kann einfach beides haben - die Vorteile von einem Leben mit viel Natur und Landschaft und Karrierechancen, die zu meiner Idee von Lebensplanung einfach dazugehören.

Melanie aus der Steiermark

"Ich mag es einfach, wenn ich jederzeit, ob Winter oder Sommer, dutzende Möglichkeiten habe, um mich in der Natur sportlich zu betätigen oder einfach mit Freunden zu treffen..."

See in der Steiermark

Warum wohne ich gerne im Raum Liezen?

Ich liebe es, wenn ich in der Früh aufwache und als erstes keinen Straßenlärm oder hupende Autos höre, sondern lediglich ein paar zwitschernde Vögel, dann 2 Minuten zum Bäcker gehe, um mir frisches und hausgemachtes Gebäck zu holen und mich anschließend auf den Weg zu einem Gipfelkreuz mache.

Ich mag es einfach, wenn ich jederzeit ob Winter oder Sommer dutzende Möglichkeiten habe, um mich in der Natur sportlich zu betätigen oder mich mit Freunden zu treffen. Wenn ich auf meiner Radtour immer wieder Bäche oder Brunnen habe und das Wasser einfach trinken kann. Ebenso, wenn ich jeden von meinen Nachbarn kenne und es ein Wir-Gefühl gibt. Wenn man auch als Neuzugang sofort Anschluss findet. Ich finde es toll, dass ich es mir in meinem Bezirk leisten kann, ein Haus mit Garten zu mieten. Alles in allem verzaubert mich das Wir Gefühl sowie der Zusammenhalt in unserem Bezirk und die Vorteile des Landlebens immer wieder.

Karin aus Vorarlberg

"Das Besondere am Rheintal ist, dass hier auch zahlreiche große Unternehmen ihren Hauptsitz haben, die international tätig sind, gute Karrierechancen bieten..."

Landschaft in Vorarlberg

Was ich an Vorarlberg besonders schätze, ist die Nähe zu Natur und Stadt. Ich bin in weniger als einer Stunde in den Bergen und den schönsten Schigebieten, kann aber ebenso alle Vorteile der Stadt nutzen.

Im Sommer liebe ich es, am Abend nach der Arbeit noch schnell auf den Dornbirner Hausberg – den Karren – zu wandern oder im Bodensee schwimmen zu gehen. Im Winter gehe ich gerne in die Innenstadt auf den Christkindlmarkt oder nutze die Shoppingmöglichkeiten. Es gibt einige Bars und Clubs, wo man sich am Wochenende mit Freunden treffen kann, und im Sommer findet sogar ein eigenes Festival statt.

Das Besondere am Rheintal ist, dass hier auch zahlreiche große Unternehmen ihren Hauptsitz haben, die international tätig sind, gute Karrierechancen bieten und auch viele interessante Menschen aus dem Ausland anlocken.

Weil ich vom Rheintal aus schnell nach Deutschland, in die Schweiz und nach Liechtenstein reisen kann, nutze ich am Wochenende auch gerne die Möglichkeit, mal raus aus Österreich zu kommen und mir andere Städte anzuschauen. Das fühlt sich an wie ein Kurzurlaub und gibt mir neue Energie. Die unglaublich schöne Landschaft, die Schigebiete im Winter und die tollen Karrieremöglichkeiten im In- und umliegenden Ausland machen Vorarlberg für mich einzigartig und perfekt zum Leben.

Um unsere Website optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Das Akzeptieren von Cookies ist keine Voraussetzung zum Besuch unserer Website. Weiterlesen …